Kurzes Update: alles wunderbar!

Liebe Alle, nur kurz möchten wir hier updaten, damit ihr nicht glaubt es ist – wie es aufgrund von Ressourcenmangel und Überarbeitung leider so vielen emanzipatorische Projekten ergeht – alles wieder eingeschlafen und wird doch nix mehr. Seit unserem Call sind wir ständig am Tun, und inzwischen sind die meisten Texte auch schon da. Unser Co-Redakteur*innen sind auch schon alle am Feedbacken und überhaupt sind wir grad in einer alles-wird-toll-Laune. Vielleicht klappts nicht mit Anfang oder Mitte September, aber bis zum Oktober sollte sich auf jeden Fall die erste Reihe im Druck ausgehen.

An alle, die sich bislang schon beteiligt haben ein großes Dankeschön, es war bislang sehr motivierend mit so vielen unterschiedlichen Texten zu arbeiten. Mal ist halt auch mehr zu tun mal weniger, aber generell ist es super spannend solche Sachen auch mal mit diesem Fokus auf Niederschwelligkeit zu erarbeiten. Und wir glauben grad, dass die Broschüre ihren Zweck ganz gut erfüllen könnte. Klar wirds auch Kritiken geben, klar werden wir uns auch selbst insgeheim über manches vielleicht dann doch ärgern – aber wo kämen wir auch hin ohne immer wieder mal auch festzustellen wie manches nicht doch einfacher geschrieben sein könnte und anderes nicht doch auch zu simpel ist und wichtige Aspekte ausspart.

Jedenfalls gibts für uns also kein Sommerloch und wir freuen uns schon auf die fertige Broschüre. Das mit den prozessbegleitenden Blogeinträgen ist halt bisher weniger was geworden, aber ihr habt sicher eh auch genug andere Dinge in euren Mailboxen, Identi.ca timelines, sonstigen online-Kontexten oder gar auch im offline-Bücherregal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: