Stellungnahme zur Absage der Broschürenpräsentation im W23

Wie einige von euch sicher mitbekommen haben, hatten wir am 23.5.14 eine Präsentation unserer Antisexismusbroschüre geplant, zu der wir alle Beteiligten und alle Interessierten eingeladen haben. Die Veranstaltung sollte auf Einladung der Bibliothek von Unten und der Rosa Antifa Wien (RAW) im W23, einem linken Lokal in der Wipplingerstraße in Wien, stattfinden. Leider wurde die Präsentation abgesagt, nachdem eine Wiener Definitionsmacht-Gruppe fünf Tage vorher per E-Mail intervenierte. Sie machten uns auf die Verwicklung eines Autors der Broschüre in einen ihrer Fälle aufmerksam und informierten gleichzeitig die Veranstalterinnen. Diese entschieden sich, auch aufgrund des knappen Entscheidungsspielraums, die Präsentation abzusagen.

Die Hintergründe

Weiterlesen

Werbeanzeigen